Goldwind

Seelenebene

Gottes Energie

Goldwind

100 ml Sprühflasche 95,95 €
 
 
Goldwind unterstützt bei der Neutralisierung von Umweltgiften. Die Essenz ist anwendbar in der freien Natur. Ein Sprühstoß in den Wind geben. Die Energie fließt dort hin wo sie gebraucht wird und unterstützt die Natur im Heilprozess.
Diese Lichtessenz ist auch bei Mensch und Tier anwendbar. Ein Sprühstoß in die Aura bewirkt, dass sich Blokaden, die sich durch Umweltgifte oder Anhaftungen gebildet haben, lösen und somit  eingesperrte Emotionen oder Krankheitsbilder in Heilung gehen können.
Bei der Zubereitung von Speisen ist es von Vorteil, wenn man vor dem Genuss das behandelte Obst oder Gemüse 5 Minuten in Wasser legt und einen Sprühstoß der Lichtessenz dazu gibt. Die Energie der Speisen ändert sich ins Positive.Bei kränkelnden Zimmerpflanzen einen Sprühstoß täglich über die Pflanze geben. Natürlich muss der Standort der Pflanze stimmen und sie muss genügend Wasser bekommen. Sonst wird das nichts.
Die Anwendungsbereiche dieser Lichtessenz sind sehr umfangreich.
 

Ein Märchen von der Blumenfee und Merlin

Eine Blumenfee litt an Multiple Sklerose im Anfangsstadium. Sie ging zu Merlin um ihn um Rat zu bitten. Merlin meinte, dass die Essenzen Indianer, Goldwind und Atemglanz ihr Unterstützung zukommen lassen könnten. Die Blumenfee möge 2-3 Tröpflein der Essenz Indianer sanft in den Händen verreiben und zur Aktivierung der Essenz ein Gebet sprechen. Danach die rechte Hand auf den rechten Oberschenkel und die linke Hand auf den linken Oberschenkel legen und die Essenz bitten zu wirken. Dauer 2 Minuten. Nach 15 Minuten folgt die gleiche Anwendung mit der Essenz Atemglanz. Dauer 2 Minuten. Nach weiteren 15 Minuten die Essenz Goldwind in die Aura sprühen und Goldwind in der Aura visualisieren. Diese Behandlungsweise 3mal täglich anwenden. Anmerkung von Merlin: „Eine positive Lebensanschauung wäre sehr hilfreich. Wenn sie Probleme dabei hätte, könnte eine Lebensberatung, Gesprächstherapie, Coaching, usw. sie dabei unterstützen. Die Blumenfee bedankte sich herzlich bei Merlin und ging frohen Mutes nach Hause.

Eine weitere Blumenfee musste sich impfen lassen. Sie ging zu Merlin um ihn um Rat zu bitten. Merlin meinte, dass die Essenz Goldwind eventuell dabei entstehende Nebenwirkungen abmildern könnte. Sie möge kurz vor der Impfung den Arm damit einreiben. Während der Impfung über dem Scheitelpunkt des Kopfes 1-2 Sprüher Goldwind sprühen und direkt nach der Impfung den Arm wieder damit einreiben. Wenn man bei der Anwendung Goldwind in sich visualisieren könnte wäre das optimal. Die Fee bedankte sich bei Merlin und ging erleichtert nach Hause.

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weisse Rose - Rosa
Lavendel - Lavendula angustifolia
Rote Rose - Rosa
Senfblatt - Sinapis alba
Palmblättrige Nieswurz - Helleborus foetidus
Weiße Christrose - Helleborus niger
Trio - Erde, Wurzelholz, Moos
Himmelsbambus - Nandina domestica
Forsythie - Forsythia X intermedia
Schneeglöckchen - Galanthus nivalis L.
Kirschpflaume 1 - Prunus cerasifera
Mahonie - Mahonia aquifolium
Narzisse - Narcissus Juanita
Sternmagnolie - Magnolia stellata
Rosmarin - Rosmarinus officinalis
Spiere 1- Spiraea spec.
Power Combi - Reiherschnabel – Raps – Ehrenpreis
Akelei - Aquilegia vulgaris
Lindenblüte - Tilia platyphyllos
Brombeerblüte - Rubus sectio
Scheinmohn - Meconopsis
Fingerstrauch
Palmlilie - Yucca gloriosa
Schmuck Dahlie - Dahlia
Ringelblume - Calendula officinalis
Königskerze - Verbascum densiflorum
Raps - Brassica napus
Lorbeerschneeball - Viburnum tinus
Pampasgras - Cortaderia Selloana
Rosa Buschroeschen - Rosa
Erleuchtung
Meilenstein
Schwäbische Alb
Nebelhorn
Korkadenblume - Gaillardia
Hibiskus Viola - Hibiscus parad
Hibiskus Rosè - Hibiscus parad
Akelei blau - Aquilegia vulgaris
Storchschnabel - Geranium L.
Kieferrinde
Lava
Waldrebe - Clematis vitalba
Futterwicke - Vicia sativa
Rote Kastanie - Aesculus carnea
Feldsalat - Valerianella locusta
Weltenessenz
Krokus - Crocus spec.
Kirschlorbeer - Prunus laurocerasus
Acker-Vogelknoeterich - Polygonum aviculare agg.
Bluetensalbei - Salvia memorosa
Buchs - Buxus
Europaeischer Pfeifenstrauch - Philadelphus coronarius
Distel - Cirsium arvense
Holunder/Grasblüte - Sambucus nigra
Pfaffenhuetchen - Euonymus europaea
Roter Basalt
Grüner Basalt
Haselblüte - Corylus avellana
Hortensie - Hydrangea macrophylla
Beet Pracht Spiere 2 - Spiraea Van Houteil
Reiterschnabel  - Erodium cicutarium
Salbei - Salvia
Flammenblume - Phlox paniculata
Marmor und Aquamarin
Lapislazuli
Kamelie - Camellia japonica
Kleinblütiges Springkraut
Taubnessel - Lamium purpureum
Hibiskus/Mönchspfeffer - Hibiskus parad. / Agnus Castus
Erika Winterheide - Erica herbacea
Kiefer - Pinus
Rotblaettriges Lampenputzgras - Pennisetum setaceum
Kolkwitzie - Kolkwitzia amabilis
Azalee - Rhododentron
Kirschpflaume rosè - Prunus cerasifera
Essenz des Jahres 2016 - Lightning Star
Basalt
Goldwind
Kornblume
Indianer
Atemwind
Enzian - Gentiana
FFF - Friede, Freude, Freiheit
Malve - Malva
Sommerflieder - Buddleja

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.